Sie sind hier

 
Please consent to cookies in order to use the reading list

Netzwerk der EU-Agenturen

Das Netzwerk der EU-Agenturen wurde von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) und den EU-Organen eingerichtet, um bestimmte rechtliche, technische oder wissenschaftliche Aufgaben wahrzunehmen. Auf der Grundlage faktengestützter Beratung tragen die Agenturen zur Gestaltung fundierter Strategien und Rechtsvorschriften auf EU- und nationaler Ebene bei.

Die Arbeit der 44 dezentralen EU-Agenturen mit Sitz in allen EU-Mitgliedstaaten wirkt sich täglich auf das Leben von 500 Millionen EU-Bürgern aus.

Die Agenturen tragen zur Umsetzung der EU-Politik in einer Vielzahl von Bereichen bei, darunter berufliche Aus- und Weiterbildung, Gesundheit und Sicherheit, Freiheit und Recht, Innovation, Forschung und Wirtschaft sowie Verkehrs- und Satellitensysteme.

Broschüre der EU-Agenturen (in englischer Sprache)

See also: