You are here: Study visits home > Information for organisers

Informationen für Organisatoren


Warum sollten Sie einen Studienbesuch ausrichten ? 

 

Durch die Organisation eines Studienbesuchs lernen Sie Bildungs- und Berufsbildungsfachleute und Entscheidungsträger aus ganz Europa kennen und haben Gelegenheit

• die Arbeit und die Leistungen Ihrer Organisation vorzustellen und bekannt zu machen;
• die allgemeinen und beruflichen Bildungssysteme anderer europäischer Länder kennenzulernen;
• Gedanken und Beispiele bewährter Politik und Praxis mit anderen Fachleuten auszutauschen;
• neue Kontakte für Vernetzung und Kooperationstätigkeiten zu knüpfen.


Sie richten bereits einen Studienbesuch aus? 

 

Die folgenden Ressourcen können Sie bei der Planung und Organisation Ihres Besuchs unterstützen:

1. Handbuch für Organisatoren von Studienbesuchen 


 

src=/assets/upload/study/2009Images/2011_Cover_handbook_for_organisers2nd_DE.jpg           

Das Handbuch bietet Ihnen praktische Ratschläge und Beispiele für bewährte Verfahrensweisen für die erfolgreiche Planung und Organisation eines Studienbesuchs:

Es liegt in folgenden Sprachen vor:  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_de.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_en.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_es.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_fr.gif   


2. Themenbereiche der Studienbesuche

 src=/assets/upload/study/2009Images/2011_theme.jpg         Die Besuche behandeln bestimmte Themenbereiche und Themen, die die jüngsten politischen Entwicklungen in der allgemeinen und beruflichen Bildung in Europa widerspiegeln. Auf der Studienbesuchswebsite des Cedefop finden Sie Hintergrundinformationen zu jedem Themenbereich, mithilfe derer Sie und Ihre Teilnehmer sich auf Diskussionen vorbereiten können.


3. Informationsbeschaffung 

 src=/assets/upload/study/2009Images/2011_Information.JPG        Sie erhalten die aktuellsten Informationen zur Zusammensetzung Ihrer Gruppe und zur Motivation bzw. den Interessen der Teilnehmer, indem Sie sich auf der Studienbesuchswebsite einloggen (siehe das Feld oben rechts). Die Zugangsdaten und Anweisungen wie Sie an relevante Daten kommen, erhalten Sie sobald die Zusammensetzung der Gruppen feststeht.  

Sie sollten auch einen Programmentwurf für den Studienbesuch an Ihre Nationale Agentur übermitteln. Wir werden dann dafür sorgen, dass dieser von den Teilnehmern online abgerufen werden kann.


4. Gruppenberichte

 src=/assets/upload/study/2009Images/2011_writing.jpg         Die Studienbesuchsteilnehmer sind aufgefordert, während des Besuchs einen Gruppenbericht zu erstellen, um ihre Diskussionen und Erkenntnisse zusammenzufassen. Bitte achten Sie darauf, dass im Programm Ihres Besuchs Zeit für die Abfassung des Berichts vorgesehen ist.
• Die Vorlage für den Gruppenbericht kann hier heruntergeladen werden:
src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_de.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_en.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_es.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_fr.gif    src=/assets/upload/study/2009Images/MicrosoftOfficeWord64.gif

Die Gruppenberichte aus früheren Jahren bieten viele interessante Einblicke in die Erkenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer.


5. Wie Sie Ihren Studienbesuch bekannt machen

 src=/assets/upload/study/2009Images/2011_microfon.gif               Das Dokument „Studienbesuche – Mehrwert durch Kommunikation“ gibt Ihnen praktische Hinweise, wie Sie Medien und Journalisten für eine Berichterstattung über Ihren Studienbesuch interessieren können. 
Dieses nützliche Dokument ist das Ergebnis eines Workshops für Organisatoren von Studienbesuchen, der 2009 stattfand. src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_en.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/langicon_fr.gif  src=/assets/upload/study/2009Images/pdficon_small.gif


6. Wissensaustausch für Organisatoren

 src=/assets/upload/study/2009Images/2011_KSS_of2010.JPG         

Um die hohe Qualität des Studienbesuchsprogramms zu gewährleisten, veranstaltet das Cedefop jedes Jahr ein Wissensaustauschseminar für Organisatoren. Auf diesen Seminaren geben erfahrene Organisatoren die Erkenntnisse, die sie im Hinblick auf die Vorbereitung interessanter und anregender Studienbesuche gewonnen haben, an künftige Organisatoren weiter.