Sie sind hier

CEDEFOP - Vacancies abonnieren

Stellenangebote

Displaying results 1 - 5 out of 120

Seiten

Status Titel Reference Type Closing date
Evaluation underway Document management specialistCedefop/2020/06/CA Cedefop/2020/06/CA Vertragsbediensteter 03/11/2020
Evaluation underway Information systems expert & project managerCedefop/2020/07/AD Cedefop/2020/07/AD Temporary agent
23/10/2020
Extension date and time
03/11/2020
fertiggestellt Expert in public policy analysis and evaluationCedefop/2020/05/AD Cedefop/2020/05/AD Temporary agent
22/05/2020
Extension date and time
05/06/2020
Abgesagt Data analystCedefop/2020/04/AD Cedefop/2020/04/AD Temporary agent
21/05/2020
Extension date and time
04/06/2020
fertiggestellt Expert in labour market and skills researchCedefop/2020/03/AD Cedefop/2020/03/AD Temporary agent
20/05/2020
Extension date and time
03/06/2020

Seiten

Vacancies


Status of reserve lists

Reserve lists 2011 - 20

 


Photo: © Spyros Ignatiadis

Leben in Thessaloniki

Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt und der zweitgrößte Hafen Griechenlands. Die Stadt ist bekannt für ihr reiches kulturelles und historisches Erbe sowie ihren lebendigen Lebensstil. Das Stadtzentrum liegt zwischen einer langen, schönen Uferpromenade und den Burgen der Altstadt.

Es gibt ruhige Stadtviertel außerhalb des Zentrums und lebendigere Viertel in der Innenstadt. Thessaloniki hat zwei Universitäten, darunter die größte Universität Griechenlands, die Aristoteles-Universität.

In der Nähe der Stadt befinden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie der mythische Berg Olymp und beliebte touristische Ziele wie die Halbinsel Chalkidiki mit dem Berg Athos und die Ruinen der königlichen Paläste der makedonischen Könige, insbesondere Alexanders des Großen. Thessaloniki ist von Bergen mit einer reichen Tierwelt umgeben. Das Gebiet zeichnet sich durch ein angenehmes mediterranes Klima und endlose Strände aus.

Der Intercity-Bus, das Schienennetz und der Hafen Thessalonikis verbinden die Stadt mit dem übrigen Festland und den Inseln des Landes. Der Flughafen bietet verschiedene inländische und internationale Zielorte an. Darüber hinaus ist die Stadt das wichtigste Zugangstor zum Norden Griechenlands und zum Balkan, während die Egnatia-Odos-Autobahn sie mit der Türkei im Osten und Italien im Westen (Fähre) verbindet.