Sie sind hier

 

Rekrutierung/Personalbeschaffung

Ziel der Personalbeschaffungspolitik des Cedefop ist die Auswahl hochqualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem hohen Grad an Professionalität. Zu diesem Zweck werden Auswahlverfahren verschlankt, um ein Maximum an Transparenz und Gleichbehandlung aller Bewerberinnen und Bewerber zu garantieren.

Die Beschäftigungsbedingungen des Cedefop als einer Agentur der Europäischen Union unterliegen dem Statut der Beamten der Europäischen Gemeinschaften und den Beschäftigungsbedingungen für die sonstigen Bediensteten der Europäischen Gemeinschaften. Das Cedefop bietet wettbewerbsfähige Gehälter, und attraktive Zusatzleistungen, wie sie auch für die Beamten der Europäischen Union gelten. Darüber hinaus bietet das Cedefop ein internationales Arbeitsumfeld sowie Möglichkeiten für Weiterbildung und Entwicklung.

Downloads

2015-12-04_privacy statement

EN52 KB